Reaktionen auf das Buch "Schein und Wirklichkeit" von Wilhelm Kaltenborn



Zuschrift des Vorstandsvorsitzenden der Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG, Gerfried I. Bohlen
Zuschrift Energiegenossenschaft Rhein-Ruhr eG
 
   Buchbesprechung in der Zeitschrift "Mitbestimmung 1+2/2015"
Rezension Mitbestimmung
Dankschreiben aus dem Büro des Bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer
Schreiben der Bayerischen Staatskanzlei
  Schreiben im Auftrag des Bundesministers der Justiz, Heiko Maas
Schreiben aus dem Bundesministerium der Justiz
     
Antwortschreiben aus dem Büro Gregor Gysi, Vorsitzender der Fraktion Die Linke im Deutschen Bundestag
Schreiben Büro Gysi
  Schreiben des Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion Thomas Oppermann
Schreiben von Thomas Oppermann
     
Schreiben der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz Malu Dreyer
Schreiben Malu Dreyer
  Schreiben des Staatssekretärs für Verbraucherschutz Gerd Billen
Schreiben Gerd Billen
     
Schreiben aus dem Bayerischen Staatsministerium der Justiz, Ministerialrat Dr. Wiedemann

Schreiben Bayer. Staatsministerium Justiz Seite 1 
   Schreiben Bayerisches Staatsministerium Justiz Seite 2
     
Schreiben Katholische Akademie Rhein-Neckar, Friedhelm Hengsbach SJ
Schreiben hph
  Schreiben Fruchthof Berlin Verwaltungsgenossenschaft eG
Schreiben Fruchthof Berlin


►Korrespondenz mit Armin Peter, langjähiger Mitarbeiter der coop Zentrale AG

►Schreiben von Lars Schubert, Vorstand des GVTS e.V.

► Schreiben von Rüdiger Stecher, Prüfer Genossenschaftsverband e.V., Vorstand MGV a.D,

Aktuell

Kehren die Konsum-Kaufhäuser zurück? Wenn es nach den Linken geht wohl schon.

mehr ...

Der Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. hat nun zusätzlich zu seiner durch die Zwangsmitgliedschaft gedeckten nahezu konkurrenzlosen Prüfung seiner Mitgliedsgenossenschaften auch die Wirtschaftsprüfung auf dem freien Markt im Visier.

mehr ...

Auflösung der Konsumgenossenschaft Altenburg aufgrund eines Gesetzes von 1934

mehr ...

Pressemitteilung vom 20. Mai 2020 - Generalversammlung der Zentralkonsum eG - Änderung der Besetzung des Aufsichtsrates

mehr ...

Das Führerprinzip ist ein altbewährter genossenschaftlicher Grundsatz. - Johann Lang

Anhand von historischen Dokumenten erläutert der Autor, wie die Zwangsmitgliedschaft in einem genossenschaftlichen Prüfungsverband in das Genossenschaftsgesetz aufgenommen wurde.

mehr ...