Editorial


Liebe Leserinnen und Leser,

das erste Halbjahr 2020 ist geschafft. Die Sommerferien starten und eigentlich beginnt nun die Zeit des Erholens, des Reisens und des Entdeckens neuer Länder oder des Wiederentdeckens liebgewonnener Ziele – gern auch im Ausland.

Doch in diesem Jahr ist alles anders. Ob das Reisen unter den bestehenden Abstandsregeln und mit Mundschutz wirklich erstrebenswert ist, mag jeder selbst entscheiden. Aber die Deutschen sind weiterhin sehr reisefreudig, nur dass die Ziele etwas näher liegen. Viele Urlaubsziele an der deutschen Nord- und Ostseeküste sind bis weit in den Herbst ausgebucht. Das Camping erlebt eine ganz neue Beliebtheit und Kleingärten sind plötzlich ein erstrebenswerter Ort am Rande der Städte.

In jeder Entwicklung liegt auch eine Chance, die wir nutzen sollten: die Chance unser eigenes Land (wieder-)zu entdecken, Regionen kennenzulernen, in die wir selten oder noch gar nicht  gereist sind. Statistiken zeigen, dass viele Bürger Deutschlands – ganz gleich ob Ost oder West – den anderen Teil Deutschlands eher selten bereist haben. Auch wenn die weite Welt ruft, in der Nähe gibt es viele schöne Orte, Sehenswürdigkeiten, außergewöhnliche Natur und geschichtsträchtige Bauten.

Und falls Sie nicht ganz so weit reisen möchten, unsere Konsumhotels, das Berghotel Oberhof und der Dorotheenhof Weimar, bieten nicht nur angenehmes Ambiente im Hotel, sondern auch eine Umgebung, die für jeden Geschmack das richtige Angebot bereithält.

Wo und wie Sie Ihren Urlaub auch verbringen werden, wir wünschen Ihnen Erholung, Entspannung und einprägsame Erlebnisse.


Ihr Martin Bergner

Aktuell

Der Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. hat nun zusätzlich zu seiner durch die Zwangsmitgliedschaft gedeckten nahezu konkurrenzlosen Prüfung seiner Mitgliedsgenossenschaften auch die Wirtschaftsprüfung auf dem freien Markt im Visier.

mehr ...

Auflösung der Konsumgenossenschaft Altenburg aufgrund eines Gesetzes von 1934

mehr ...

Pressemitteilung vom 20. Mai 2020 - Generalversammlung der Zentralkonsum eG - Änderung der Besetzung des Aufsichtsrates

mehr ...

Das Führerprinzip ist ein altbewährter genossenschaftlicher Grundsatz. - Johann Lang

Anhand von historischen Dokumenten erläutert der Autor, wie die Zwangsmitgliedschaft in einem genossenschaftlichen Prüfungsverband in das Genossenschaftsgesetz aufgenommen wurde.

mehr ...

Der juristische Kampf der kleinen Thüringer Genossenschaft gegen ein aus der Zeit des Nationalsozialismus stammendes Relikt im Genossenschaftsgesetz ist beendet.

mehr ...