Editorial


Liebe Leserinnen und Leser,

 

wann haben Sie sich das letzte Mal die Zeit genommen, ganz in Ruhe mit Ihren Kollegen, Mitarbeitern, Geschäftspartnern oder auch Freunden zusammenzusitzen und zu plaudern?

So kurz vor der Sommerpause – die in einigen Bundesländern mit den Sommerferien schon begonnen hat – reihen sich die Sommerfeste aneinander, jeder möchte den Schreibtisch noch leer bekommen, lang Liegengelassenes abarbeiten. Bleibt da noch Zeit durchzuschnaufen oder sogar strategische Ziele für das nächste Halbjahr und das kommende Jahr zu durchdenken?

Noch sind die Tage erfreulich lange hell und auch wenn uns die Hitze zu schaffen macht, so laden die milden Abende ein, einfach mal die Seele baumeln zu lassen, im Garten, auf der Terrasse oder am Wasser zu sitzen und nichts zu tun – vielleicht auch in guter Gesellschaft. . (Wie auf unserer sommerlichen Bootsfahrt.) 

Es müssen doch nicht immer tiefschürfende Gespräche geführt werden, lockeres Geplauder oder gemeinsames Schweigen, ohne auf das Handy zu starren, können wunderbar entspannen.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine erholsame Sommerzeit, wo oder wie auch immer Sie sie verbringen werden.

Ihr Martin Bergner


Aktuell

Der Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V. hat nun zusätzlich zu seiner durch die Zwangsmitgliedschaft gedeckten nahezu konkurrenzlosen Prüfung seiner Mitgliedsgenossenschaften auch die Wirtschaftsprüfung auf dem freien Markt im Visier.

mehr ...

Auflösung der Konsumgenossenschaft Altenburg aufgrund eines Gesetzes von 1934

mehr ...

Pressemitteilung vom 20. Mai 2020 - Generalversammlung der Zentralkonsum eG - Änderung der Besetzung des Aufsichtsrates

mehr ...

Das Führerprinzip ist ein altbewährter genossenschaftlicher Grundsatz. - Johann Lang

Anhand von historischen Dokumenten erläutert der Autor, wie die Zwangsmitgliedschaft in einem genossenschaftlichen Prüfungsverband in das Genossenschaftsgesetz aufgenommen wurde.

mehr ...

Der juristische Kampf der kleinen Thüringer Genossenschaft gegen ein aus der Zeit des Nationalsozialismus stammendes Relikt im Genossenschaftsgesetz ist beendet.

mehr ...