Editorial


Liebe Leserinnen und Leser,

jedes Jahr bringt seine Jubiläen mit sich. So auch das Jahr 2019, in dem beispielsweise 100 Jahre Frauenwahlrecht, 100 Jahre Bauhaus, 100 Jahre Revolution gefeiert werden – und die Gründung der ersten modernen Genossenschaft weltweit im englischen Rochdale vor 175 Jahren.

Was diese Jubiläen gemein haben, ist, dass sich eine Gruppe von Menschen zusammengetan hat, um ein gemeinsames Ziel zu verwirklichen, nicht nur für sich selbst sondern für viele: die Durchsetzung des aktiven und passiven Wahlrechtes für Frauen, eine neue Auffassung von Architektur und in der Kunst, die Idee von einer anderen Gesellschaftsordnung oder ein Weg aus der Armut und Arbeitslosigkeit heraus.

Die Zentralkonsum eG wird in diesem Jahr gemeinsam mit dem Zentralverband Deutscher Konsumgenossenschaften e.V. an die „Redlichen Pioniere“ von Rochdale erinnern – eben jene Männer, die sich aus der Not heraus zusammengetan haben, um eine Genossenschaft zu gründen, einen Laden zu betreiben und sich gegenseitig zu unterstützen.

Diese redlichen Pioniere von Rochdale verfolgten bereits 1844 den ureigensten Genossenschaftsgedanken, noch bevor er niedergeschrieben, in ein Gesetz gegossen oder allgemein verkündet oder verbreitet war. Auch der gern als „Gründervater der Genossenschaftsidee“ bezeichnete Hermann Schulze-Delitzsch wusste um die Pionierarbeit der englischen Männer und würdigte diese. Die Prinzipien der Redlichen Pioniere sind noch heute die des Internationalen Genossenschaftsbundes mit über einer Milliarde Mitgliedern.

Und wir möchten diese Pioniere ebenfalls würdigen, nicht ganz so groß und bunt wie andere Verbände ihre Idole feiern, sondern in gleicher Weise wie es die Pioniere hielten: das gemeinsame Ziel vor Augen ohne unnötiges Pathos oder Idealisierung und doch präsent.

Freuen Sie sich mit uns auf das Jubiläumsjahr der Rochdaler Pioniere.
 

Ihr Martin Bergner

Aktuell

Beitrag in der Beilage des Reportes für Banker - Bank intern Spezial zur Ausgabe Nr. 26/2019

mehr ...

Die Konsum Leipzig eG (Konsum Leipzig) hat am 11. April eine neue Filiale im Westwerk in Leipzig-Plagwitz eröffnet. 

mehr ...

Zwangsmitgliedschaft - macht die Wiederholung von altbekannten Argumenten und Textbausteinen eine damals wie heute unnötige Rechtsvorschrift richtiger? 

mehr ...

Die Konsum Leipzig eG ist weiter auf Erfolgskurs.

mehr ...

Umfrage-Ergebnisse sorgten für 1.132 € Einsparung – Kritik an einzelnen Genossenschaftsverbänden

mehr ...