Relikte aus längst vergangen geglaubter Zeit

Wie lange noch werden die Relikte aus der NS-Zeit verteidigt und gehegt?
[mehr...]

Aufarbeitung der nationalsozialistischen Eingriffe in Genossenschaften

Auf unsere Anregung an die Direktorin des Fritz Bauer Institus - Geschichte und Wirkung des Holocaust -, Prof. Dr. Sybille Steinbacher, antwortete sie uns wir folgt:
[mehr...]

Kommentar: Entscheidungsfindung eines Berichterstatters zur Novelle des GenG

Wählernähe vs. Lobbyismus - Kommentar zur Entscheidungsfindung eines Berichterstatters zur Novelle des GenG
[mehr...]

Novelle des Genossenschaftsgesetzes - Verbände haben sich durchgesetzt

 Zur Novelle des GenG: Wessen Interessen wurden vertreten, die der Genossenschaften oder die der Verbände?
[mehr...]

Will ‚Die Linke‘ nationalsozialistische Gesetzgebung verschärfen?

Vielleicht ja nur ein verunglückter Versuch, Textbausteine zu kombinieren?
[mehr...]
1
2
3
4
5

Aktuell

Die Wirtschaftspüferkammer (WPK) ist vom Gesetzgeber beauftragt, eine Qualitätsprüfung für die Wirtschaftsprüfer einzurichten und diese werden regelmäßig fortgeschrieben. Für genossenschaftliche Prüfungsverbände gibt es auch nach 14 Jahren (!) immer noch keine solche Standards.

mehr ...

Sind im Westen wirklich Konsum- und Friseurgenossenschaften nicht bekannt?

mehr ...

Ist es wichtiger Namen zu korrigieren als Gesetzgebungen aus der Zeit des Nazi-Regimes?

mehr ...

Auch wenn die Politik kaum Interesse zeigt, geben wir nicht auf.

mehr ...

Nicht nur die Namensgebung der Altnazis gehören getilgt, sondern auch deren Gesetze

mehr ...