Konsum Altenburg droht Auflösung

Die LebensmittelZeitung vom 13. April 2018 berichtet über den Austritt der Konsumgenossenschaft Altenburg aus dem Prüfungsverband und den Folgen
[mehr...]

Rückfall in alte Formulierungen und Satzbausteine?

Manchmal erscheinen einem die Schreiben wie ein Déjà-Vu. Gleiches wird immer wiederholt, obwohl es hinlänglich widerlegt wurde.
[mehr...]

(K)ein Thema im Bundestag? - Zwangsmitgliedschaft in genossenschaftlichen Prüfungsverbänden

Dicke Bretter bohren bis zum Durchbruch: Endlich hat sich eine im Bundestag vertretene Partei auch mal inhaltlich mit dem Thema Zwangsmitgliedschaft auseinandergesetzt.
[mehr...]

Relikte aus längst vergangen geglaubter Zeit

Wie lange noch werden die Relikte aus der NS-Zeit verteidigt und gehegt?
[mehr...]

Aufarbeitung der nationalsozialistischen Eingriffe in Genossenschaften

Auf unsere Anregung an die Direktorin des Fritz Bauer Institus - Geschichte und Wirkung des Holocaust -, Prof. Dr. Sybille Steinbacher, antwortete sie uns wir folgt:
[mehr...]
1
2
3
4
5

Aktuell

Ist es wichtiger Namen zu korrigieren als Gesetzgebungen aus der Zeit des Nazi-Regimes?

mehr ...

Auch wenn die Politik kaum Interesse zeigt, geben wir nicht auf.

mehr ...

Nicht nur die Namensgebung der Altnazis gehören getilgt, sondern auch deren Gesetze

mehr ...

Ein aktueller Artikel von Ulrich Milde in der "wirtschaftszeitung. Das Unternehmerblatt der Leipziger Volkszeitung, Ausgabe 2, Oktober 2018, Seite 6

mehr ...

Der SPD-Abgeordnete Dr. Fechner, Sprecher der Arbeitsgruppe Recht und Verbraucherschutz zum Thema Zwangsmitgliedschaft im genossenschaftlichen Prüfungsverband

mehr ...