Vorstandswechsel in der Zentralkonsum eG

20.10.2013/Berlin. Der Aufsichtsrat der Zentralkonsum eG hat in einer außerordentlichen Sitzung Jürgen Kotschi als neues Vorstandsmitglied bestellt.

Thomas Pfaff (50), bisher als Vorstand an der Seite von Martin Bergner tätig, wird das Unternehmen nach Ablauf seiner Vertragslaufzeit am 31. März 2014 auf eigenen Wunsch verlassen, um eine berufliche Auszeit zu nehmen.

Jürgen Kotschi (53), bisher Direktor Vertrieb und Logistik der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH, wird ab 01. April 2014 zuständig für die Bereiche Immobilien (einschließlich der Verwaltungs- und Besitzgesellschaften), Marketing und Vertrieb sein.

Martin Bergner (52) vertritt als Vorstandssprecher weiterhin die Genossenschaft nach innen und außen und verantwortet - wie bisher - die Industrie- und Hotelbeteiligungen sowie die Bereiche Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, Personal und Mitglieder.

Aktuell

Pressemitteilung vom 20. Mai 2020 - Generalversammlung der Zentralkonsum eG - Änderung der Besetzung des Aufsichtsrates

mehr ...

Das Führerprinzip ist ein altbewährter genossenschaftlicher Grundsatz. - Johann Lang

Anhand von historischen Dokumenten erläutert der Autor, wie die Zwangsmitgliedschaft in einem genossenschaftlichen Prüfungsverband in das Genossenschaftsgesetz aufgenommen wurde.

mehr ...

Der juristische Kampf der kleinen Thüringer Genossenschaft gegen ein aus der Zeit des Nationalsozialismus stammendes Relikt im Genossenschaftsgesetz ist beendet.

mehr ...

Wie werden die Abgeordneten des Thüringer Landtages auf die Zwangsauflösung der Konsumgenossenschaft Altenburg und Umgebung eG reagieren?

mehr ...

Zwangsauflösung einer Genossenschaft - Wird Ministerpräsident Ramelow reagieren?

mehr ...