Umfrage zu Prüfungskosten und -häufigkeit für Dorfladen-Genossenschaften brachte erstaunliche Ergebnisse

Die Dorfladen-Bundesvereinigung führte bei Dorfläden in der Rechtsform der e.G. eine Umfrage zu Prüfungs-Häufigkeit und Prüfungskosten durch, die den Dorfladen-Genossenschaften von den Prüfungsverbänden in Rechnung gestellt werden. Die Bundesvereinigung stellte bemerkenswerte Unterschiede bei den Genossenschaftsverbänden fest.

Fragwürdig sind dann solche Prüfungsberichte von Genossenschaftsverbänden, die das Fehlen von Beginn- und Ende-Uhrzeiten in Versammlungsprotokollen kritisch feststellen – auf einen Jahres-Verlust von 30.000 € im Prüfungsbericht so gut wie nicht eingehen, so die Dorfladen-Vereinigung.

► zum Artikel (externer Link)

Aktuell

Die Konsum Leipzig eG (Konsum Leipzig) hat am 11. April eine neue Filiale im Westwerk in Leipzig-Plagwitz eröffnet. 

mehr ...

Zwangsmitgliedschaft - macht die Wiederholung von altbekannten Argumenten und Textbausteinen eine damals wie heute unnötige Rechtsvorschrift richtiger? 

mehr ...

Die Konsum Leipzig eG ist weiter auf Erfolgskurs.

mehr ...

Umfrage-Ergebnisse sorgten für 1.132 € Einsparung – Kritik an einzelnen Genossenschaftsverbänden

mehr ...

Ex-Profi-Fußballspieler Stefan Effenberg soll bei der Volks- und Raiffeisenbank (VR) Bad Salzungen-Schmalkalden ein Fußball-Kompetenzteam aufbauen.

mehr ...